Pool Technik

Das Herzstück Ihres Schwimmbades für kristallklares Wasser

Schwimmbadwasser wird laufend durch unterschiedliche Stoffe wie Schmutz, Laub, Pollen aber auch Haare, Schweiss und Sonnenschutzmittel verunreinigt. Unter anderem beeinflussen auch Regen und die Sonneneinstrahlung die Wasserqualität.

Unsere Pflegeprogramme sowie die auf Ihren Pool und Ihre Bedürfnisse abgestimmten Reinigungssysteme garantieren eine höchste und gleichbleibende Qualität Ihres Schwimmbadwassers.

Pool Pumpen und Filter

Um die ganzen verunreinigenden Stoffe und Mikroorganismen dem Filter zuführen zu können muss das Poolwasser stets zirkulieren. Algen, Schmutz und Bakterien würden sich sonst schnell verbreiten und den Pool in einen Teich verwandeln.

Unsere empfohlenen Pumpen garantieren Robustheit, Zuverlässigkeit und sind zudem sehr energieeffizient.

Das durch die Pumpe angesaugte Schwimmbadwasser wird nun in den Filter geleitet und dort mittels durchsickern durch das verwendete Filtermaterial gereinigt.

Wir empfehlen als Filtermaterial hochqualitatives Filterglas. Die Vorteile von Filterglas im Vergleich zu Filtersand lässt sich wie folgt zusammenfassen: geringerer Verbrauch und längere Verwendungsdauer, weniger Wasser- und Energieverbrauch, bessere Wasserqualität sowie bessere Filterung kleinster Partikel.

Durch eine gründliche und effiziente Filterung Ihres Poolwassers verringert sich automatisch der nötige Einsatz an zusätzlichen chemischen Wasseraufbereitungsmitteln.

Technikschacht

Der optional erhältliche Technikschacht kann an jeder Seite des Pools angebracht werden oder auch entfernt davon platziert werden.

Im diesem, bedarfsgerecht hergestelltem Schacht, kann die gesamte notwendige Technik installiert werden. Auch eine Wärmepumpe kann darin platziert werden.

Der grosse Vorteil besteht darin, dass kein Platz im Keller oder der Garage benötigt wird und keine Schallimmisionen im Haus entstehen.

Der Zugang erfolgt über einen Schachtdeckel welcher mit Platten belegt werden kann und sich somit fast unsichtbar im bestehenden Belag integriert.